COMPUTER BILD

Schutz vor falschen Reiseversprechen

Hamburg (ots) - Per Mausklick Katalogangaben auf der Spur / Internet-Recherche erspart böse Überraschungen / COMPUTERBILD verrät alle wichtigen Tipps Statt "sauber und zweckmäßig" verdreckte und abgenutzte Räume? "Zimmer auf der Meerseite", aber kein Meerblick? "Ruhige Lage", aber eine vierspurige Straße vor dem Hotel? Bei Informationen zu Urlaubsorten und Unterkünften ist das Papier der Reisekataloge geduldig. Wer sich darauf verlässt, kann am Urlaubsort böse Überraschungen erleben. Davor schützt die Überprüfung der Kataloginformationen - dank Internet kein Problem. Die Zeitschrift COMPUTERBILD zeigt die Tricks der Reiseprofis, mit denen sich vorab Urlaubsziele auskundschaften lassen. Die Internet-Experten haben verschiedene Angaben zur Reiseregion, Hotels und touristischen Zielen aus Katalogen im Internet überprüft. Hier lohnt sich zunächst eine Recherche in mehreren Online-Reisebüros: Bei den Stichproben zeigten sich je nach Anbieter teils deutliche Abweichungen bei der Beschreibung des Reiseziels und den zugehörigen Fotos. So können erste Ungereimtheiten aufgedeckt werden. Für den nächsten Schritt empfiehlt COMPUTERBILD den Blick in Hotel-Bewertungsportale wie holidaycheck.de oder tripadvisor.de. Urlauber schildern dort ausführlich sowohl positive Eindrücke als auch Mängel. Mitunter stehen die Erfahrungsberichte im extremen Widerspruch zu den blumigen Werbebotschaften der Reisekataloge. Allerdings variieren die Eindrücke oft nach Altersgruppe, deshalb sollten immer mehrere Urteile verglichen werden. Praktisch: Satellitenfotos auf Google Maps oder Google Earth und Urlaubsfotos auf Flickr vermitteln einen guten Überblick. So verraten die Bilder beispielweise, ob neben Palmen auch Hochhäuser den Strand säumen. Zusätzlich liefern viele Internetkameras (Webcams) topaktuelle Bilder. Einen detaillierten Ratgeber zur Urlaubsziel-Recherche mit Beispielen und Quellen gibt es in der neuen Ausgabe 8/2008 der COMPUTERBILD (ab Montag im Handel). Auf www.computerbild.de sind Tipps und Tricks zu Google Maps sowie ein Video zur Funktionsweise von Google Earth abrufbar. Pressekontakt: Die Vorabmeldungen gibt es auch im Internet unter www.presseforum.cc Rückfragen? Anruf genügt: Alexander Praun - Communication Consultants GmbH Tel. 0711.97893.19 - Fax 0711.97893.44 - E-Mail: praun@postamt.cc Meldungen sind mit Quellenangabe "COMPUTERBILD" zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: COMPUTER BILD

Das könnte Sie auch interessieren: