HAMBURG SÜD

"Monte Azul" - Erster Neubau der Hamburg Süd bei DMHI in Rumänien getauft

Hamburg (ots) - Die "Monte Azul" wurde gestern als zweiter Nachbau einer zweiten Serie von insgesamt zehn Schiffen der erfolgreichen 5.552 TEU "Monte"-Klasse auf der Werft von Daewoo-Mangalia Heavy Industries (DMHI) in Rumänien getauft. Für die Hamburg Süd war es der erste Neubau und damit die erste Schiffstaufe in Rumänien. Taufpatin ist Tyra Fischer, Tochter von Ulrich Kallmeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Radeberger Gruppe KG und Mitglied der Gruppenleitung der Oetker-Gruppe.

Nach der Ablieferung Ende September wird die "Monte Azul" in den New Good Hope Express (NGX)-Service der Hamburg Süd zwischen Asien, Südafrika und der Südamerika Ostküste eingefädelt.

Technische Daten der "Monte Azul":

Tragfähigkeit 71.476 tdw

   Containerkapazität                    5.552 TEU 
   Länge über alles                      272,00 m 
   Länge zwischen den Loten              259,00 m 
   Breite                                40,00 m 
   Tiefgang max.                         13,20 m   
   Geschwindigkeit                       23,3 kn
   Hauptmaschinenleistung                45.765 kW 

Von der Website www.hamburgsud.com können Sie unter Public Relations/ Fotos ein Foto der Taufe herunterladen.

Pressekontakt:

Hamburg Süd
Public Relations
Eva Graumann
Willy-Brandt-Straße 59-61
20457 Hamburg
Telefon: (040) 37 05-26 27
Fax: (040) 37 05-26 49
http://www.hamburgsud.com
eva.graumann@ham.hamburgsud.com

Original-Content von: HAMBURG SÜD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HAMBURG SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: