Delticom AG

EANS-Adhoc: Delticom: Umsatz- und Ergebnisziele 2009 deutlich übertroffen

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

18.01.2010

- Umsatz: 310 Mio. Euro, +20% gegenüber Vorjahr - EBIT: 28 Mio. Euro (Vorjahr: 16,4 Mio. Euro, +70%) - EBIT-Marge über 9% - Plan 2010: bis zu 10% Umsatzsteigerung, 8% EBIT-Marge

Hannover, 18. Januar 2010 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, veröffentlicht heute vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2009.

In den letzten Monaten hat sich das Konsumklima durch die Folgen der Rezession zunehmend eingetrübt. Hierdurch geriet der europäische Einzelhandel im Verlaufe des letzten Jahres zunehmend unter Druck. Vor diesem Hintergrund hat sich der Online-Handel vergleichsweise gut entwickelt. Dies zeigen auch die Zuwächse in den Kundenzahlen der Delticom: 800.000 Kunden haben im letzten Jahr erstmalig Reifen in einem der vielen Online-Shops des Unternehmens gekauft. Der Konzern erzielte 2009 insgesamt einen Umsatz von 310 Mio. Euro, nach einem Vorjahresumsatz von 259 Mio. Euro. Das Plus fällt mit 20% doppelt so hoch aus wie ursprünglich prognostiziert.

Die extremen winterlichen Straßenverhältnisse in vielen Ländern Europas sorgten bei Delticom zum Jahresende hin zu den höchsten Absatzzahlen der Unternehmensgeschichte. Der aus der Abwrackprämie resultierende Anstieg der PKW-Neuzulassungen verlieh dem deutschen Winterreifengeschäft zusätzliche Impulse. Im Ergebnis übertraf das Schlussquartal mit einem Umsatz von 108 Mio. Euro den Vorjahreszeitraum um 29%.

Um zu den Höhepunkten der Winterreifensaison jederzeit lieferfähig zu sein, hatte sich Delticom frühzeitig mit Ware bevorratet. Dies trug dazu bei, dass der Konzern im vierten Quartal eine EBIT-Marge von 12% erzielte. Auf Gesamtjahressicht sprang das EBIT mit +70% von 16,4 Mio. Euro auf 28 Mio. Euro. Mit einer EBIT-Marge von über 9% hat das Unternehmen auch das für 2009 in Aussicht gestellte Ergebnisziel von 7% deutlich übertroffen.

Für 2010 geht der Vorstand nicht davon aus, dass erneut außergewöhnliche Umsatz- und Margeneffekte das Geschäft so stark wie im letzten Jahr voranbringen werden. Unklar ist auch, wie belastend die Verschlechterung des Konsumklimas für den Online-Handel in diesem Jahr sein wird. Delticom bleibt aber unverändert auf einem stabilen Wachstumspfad. Aus heutiger Sicht erwartet der Vorstand für das laufende Jahr einen Umsatzanstieg von bis zu 10%. Eine EBIT-Marge von 8% ist eine Vorgabe, die bei gutem Geschäftsverlauf erreicht werden kann.

Den Jahresabschluss 2009 wird die Delticom am 23. März 2010 auf der Internetseite www.delti.com im Bereich "Investor Relations" zum Download zur Verfügung stellen.

Unternehmensprofil: Delticom, Europas führender Reifenhändler im Internet, wurde 1999 in Hannover gegründet. Das Unternehmen bietet Privat- und Geschäftskunden in 102 Online-Shops in 35 Ländern ein beispiellos breites Sortiment aus Pkw-Reifen, Motorradreifen, Leicht-Lkw- und Lkw-Reifen, Busreifen, Spezialreifen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und Zubehör, Motoröl und Batterien. Die unabhängige Testplattform reifentest.com bietet Kunden eine neutrale Entscheidungshilfe, bevor sie aus mehr als 100 Reifenmarken und 25.000 Modellen den passenden Reifen auswählen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt nach Hause, an einen der weit mehr als 24.000 Servicepartner - Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen - oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Im Geschäftsbereich Großhandel verkauft Delticom Reifen an Großhändler im In- und Ausland.

Im Internet unter: www.delti.com Deutschsprachige Online-Reifen-Shops: www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Kontakt:

Delticom AG Investor Relations
Melanie Gereke
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49 (0)511-936 34-8903
Fax: +49 (0)89-208081147
Email: melanie.gereke@delti.com

Branche: E-Commerce
ISIN: DE0005146807
WKN: 514680
Index: SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
München / Freiverkehr
Original-Content von: Delticom AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Delticom AG

Das könnte Sie auch interessieren: