Delticom AG

Reif(en) für den Schulstart?

Gute Reifen helfen Leben zu schützen. Foto: Delticom AG, Hannover. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Delticom AG"

Hannover (ots) - Puh! Das war aber knapp und hätte böse ins Auge gehen können! Wer hat eine solche Situation als Autofahrer noch nicht erlebt. Gerade noch mal rechtzeitig gebremst, sonst hätte es gerumst. Solange "nur" Blechschäden drohen... Anders hingegen sieht die Situation aus, wenn Menschenleben von solch reaktiven Bremsmanövern betroffen sind. Gerade jetzt, zum Schulbeginn. Ein bekanntes Szenario: Auf dem Schulweg werden Strassen unbekümmert überquert; dabei bleibt schon mal die gewohnte Vorsicht auf der Strecke. Gut, wenn Autofahrer sich dann auf ihre Bremsen und Reifen verlassen können.

Fahrsicherheit erhöhen - Bremssicherheit steigern

Eine kürzlich durchgeführte Untersuchung von Reifen-Experten zeigte: Bremswege nehmen mit abnehmender Profiltiefe überproportional zu. So verlängert sich der Bremsweg eines Pkw mit einer Reifen-Restprofiltiefe von 1,6 mm im Vergleich zu einem neuen Reifen mit rund 8 mm Profiltiefe um rund 45 Prozent. Sicherheitsreserven und Bremsvorteile haben also diejenigen, die mit Profil punkten können, bei Winterreifen sollten es mindestens noch 4mm sein. Elektronische Stabilitäts-Kontrollsysteme (kurz: ESC) helfen zwar. Räder werden abgebremst, um das Fahrverhalten und das Fahrzeug stabil zu halten. Sind die Reifen eines Pkw auf die Elektronik des ESC hin ausgelegt, können vor allem auf nasser oder verschneiter Fahrbahn kürzere Bremswege und höhere Fahrzeugstabilität erreicht werden. Neue Reifen mit hohem Grip unterstützen die Bremsvorgänge des ESC jedoch deutlich besser als bereits abgefahrene Pneus. Bremswege können sich damit um rund 15 Prozent verringern. So oder so sind Bremswege auf Nässe mit und ohne ABS oder ESC von der Profiltiefe der montierten Reifen abhängig. Bei nur 30km/h beträgt der reine Bremsweg durchschnittlich 9 Meter, bei 50km/h schon 25 Meter. Hierbei wird klar: Es kommt auf jeden Millimeter (Profiltiefe) an.

Neue Reifen schützen Leben

Um Horror-Situationen im Straßenverkehr zu vermeiden, gilt es, Reifen regelmäßig auf Profiltiefe zu überprüfen. Sind die Pneus abgefahren, sollten sie durch neue, gripstarke Reifen ersetzt werden. Wer seinen Geldbeutel im Auge hat: Besonders preisgünstig bekommt man Reifen im Internet. Bei Europas größtem Online-Reifenhändler Delticom, kann der Interessent unter 100 Marken und 25.000 Reifentypen wählen und im Shop www.ReifenDirekt.de Schnäppchen bei Qualitätsreifen machen.

Pressekontakt:

Susanne Kindor-d'Unienville
Chief Information Officer
kindor@delti.com
Tel 0511 93634-852

Original-Content von: Delticom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Delticom AG

Das könnte Sie auch interessieren: