Delticom AG

Delticom: Vorläufige Umsatzzahlen zum 1. Quartal 2008

- Umsatzerlöse im Q1’08 um 9,4% gegenüber Vorjahr gesteigert - Auslandsumsätze mit einem Anteil von 65% weiter ausgebaut

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Finanzen

Hannover (euro adhoc) - Hannover, 30. April 2008 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Internet-Reifenhändler, hat laut vorläufiger Zahlen für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2008 Umsatzerlöse in Höhe von 42,6 Mio. EUR erzielt. Zudem konnte der Auslandsumsatz von 24,8 Mio. EUR auf 27,7 Mio. EUR gesteigert werden. Traditionell stellen die ersten drei Monate des Jahres im Reifenhandel das absatz- und ertragsschwächste Quartal dar.

Aufgrund der anhaltend kalten Temperaturen zu Jahresbeginn ist das Sommerreifengeschäft in vielen Ländern Europas erst im April richtig angelaufen. Dennoch konnte Delticom in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um +9,4% steigern. Mit dem Umsatzanstieg geht eine deutliche Vergrößerung der Kundenbasis einher: Diese stieg im Bereich eCommerce im ersten Quartal von rund 1,9 Mio. auf 2,1 Mio. zum 31. März 2008.

Co-CEO Rainer Binder zieht ein positives Resümee: "Nach einem sehr erfolgreichen ersten Quartal im letzten Jahr konnte Delticom auch in diesem Jahr nochmals zulegen. Damit konnten wir uns in Deutschland entgegen dem Markttrend entwickeln. Zudem ist es uns gelungen, den Auslandsumsatz weiter auszubauen. Wir sind damit noch unabhängiger von der Entwicklung in Deutschland als bisher." Im Gesamtjahr strebt die Delticom weiterhin Umsatzerlöse in Höhe von 240 Mio. EUR bis 260 Mio. EUR und damit ein Umsatzwachstum von bis zu 20% an.

Laut dem kürzlich veröffentlichten ADAC-Reifenmonitor 2008 steht insbesondere die Gruppe der 18- bis 39-Jährigen dem Internet offen gegenüber. Demzufolge können sich durchschnittlich 28,1% der Befragten vorstellen, ihre Reifen im Internet zu kaufen. Aus dieser Gruppe haben erst 6,1% Reifen online erworben. Damit besteht für die nächsten Jahre noch ausreichend Wachstumspotenzial. Seit Mitte April präsentiert sich das Portal www.reifendirekt.de in einem neuen Design. Der vom TÜV zertifizierte Shop wurde hinsichtlich Übersichtlichkeit und Kundenfreundlichkeit überarbeitet, sodass es für den Verbraucher nun noch schneller möglich ist, den richtigen Reifen zu finden und seinen Einkauf abzuschließen.

Den vollständigen Dreimonatsbericht 2008 wird die Delticom AG am 14. Mai 2008 veröffentlichen.

Unternehmensprofil:

Delticom wurde 1999 in Hannover gegründet und hat sich zum führenden Internet-Reifenhändler Europas entwickelt. Das Unternehmen bietet seinen Privat- und Geschäftskunden über seine 92 Online-Shops in 31 Ländern einen breiten Produktmix an, der sich aus Pkw-Reifen, Motorradreifen, LKW-Reifen, Busreifen, dazugehörigen Felgen, Kompletträdern (vormontierte Reifen auf Felgen), ausgesuchten Pkw-Ersatzteilen und Zubehör, Motorenöl und Batterien zusammensetzt. Die Kunden der Delticom erhalten Informationen über Produkteigenschaften und Alternativen; sie profitieren von einem umfangreichen Warenangebot mit mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifentypen. Geliefert wird je nach Kundenwunsch direkt an den Kunden, an einen der Servicepartner, d.h. Werkstätten, mit denen Delticom kooperiert und die eine Direktlieferung von Reifen an ihre Adresse zur Montage am Kundenfahrzeug ermöglichen, oder an eine andere gewünschte Lieferadresse. Des Weiteren verkauft Delticom im Geschäftsbereich Großhandel Reifen an Großhändler im In- und Ausland.

Im Internet unter: www.delti.com Online-Reifen-Shop in Deutschland: www.reifendirekt.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Kontakt:

Gesellschaft

Delticom AG Investor Relations
Melanie Gereke
Brühlstraße 11
30169 Hannover
Tel.: +49 (0)511-936 34-8903
Fax: +49 (0)89-208081147
e-mail: melanie.gereke@delti.com


IR-Agentur
cometis AG
Henryk Deter
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611-205855-13
Fax: +49 (0)611-205855-66
e-mail: deter@cometis.de

Branche: E-Commerce
ISIN: DE0005146807
WKN: 514680
Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr
Original-Content von: Delticom AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: