Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Autobahn 20 wird schneller fertig

    Lübeck (ots) - Lübeck - Verfrühtes Weihnachtsgeschenk für Autofahrer in Schleswig-Holstein: Das neue Teilstück der Autobahn 20 zwischen Geschendorf und Weede (Kreis Segeberg) wird deutlich früher freigegeben als ursprünglich geplant. Das berichten die "Lübecker Nachrichten" (Sonntagsausgabe).

    In der Woche vor Weihnachten will Kiels neuer Verkehrsminister Jost de Jager (CDU) die sechs Kilometer lange Trasse gemeinsam mit seinem Berliner Amtskollegen Peter Ramsauer (CSU) eröffnen - mehr als ein halbes Jahr früher als ursprünglich geplant. Grund für die zügige Arbeit des Bau-Konsortiums sei unter anderem die günstige Witterung, so der Minister. Zudem habe man durch das Konjunkturpaket des Bundes finanzielle Mittel für das 43-Millionen-Euro-Projekt schneller abrufen können, sagte Jens Sommerburg, Leiter des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr in Lübeck. Geplanter Eröffnungstermin des neuen Autobahnteilstück ist der 18. Dezember. Mit Fertigstellung der Trasse erhoffen sich Pendler zwischen Kiel und Lübeck eine deutliche Zeitersparnis.

Pressekontakt:
Lübecker Nachrichten
Redaktion

Telefon: 0451/144 2286

Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lübecker Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: