Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Parteienforscher Niedermayer: Bündnis mit Linken und Grünen einzig reale Machtperspektive für die SPD im Bund. SPD soll in NRW Lagerwahlkampf führen.

    Lübeck (ots) - Der sich abzeichnende Linkskurs der SPD findet auch in der Politikwissenschaft Unterstützung. Der Berliner Parteienforschers Oskar Niedermayer sagte den Lübecker Nachrichten (Donnerstag), die SPD sollte schon bei der nächsten Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai 2010 auf einen Lagerwahlkampf, Rot-Rot-Grün gegen Schwarz-Gelb, setzen. Im bevölkerungsreichsten Bundesland, zugleich Stammland der SPD, könne "ausprobiert" werden, ob diese Strategie bei den Wählern ankomme.

    Eine rot-rot-grüne Koalition im Bund ist nach Ansicht Niedermayers die "einzig reale Machtperspektive für die SPD" für die nächsten Jahre. Die SPD müsse selbstbewusst die Bedingungen klar machen, zu denen sie mit der Linken und den Grünen zusammenarbeiten würde. Niedermayer nannte es "richtig", dass Denkverbote in der SPD gegenüber Rot-Rot im Bund abgeschafft würden.

Pressekontakt:
Lübecker Nachrichten
Redaktion

Telefon: 0451/144 2220

Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lübecker Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: