Lübecker Nachrichten

Lübecker Nachrichten: Handwerkspräsident Kentzler: Beiträge zur Arbeitslosenversicherung müssen sofort gesenkt werden

    Lübeck (ots) - Eine deutliche Senkung der Arbeitslosenbeiträge hat der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen  Handwerks (ZDH), Otto Kentzler, gefordert.  Derzeit beträgt der Beitragssatz 4,2 Prozent.  "Um einen Punkt kann der Beitrag sofort gesenkt werden. Das Zögern der Bundesregierung verstehe ich nicht", sagte Kentzler in einem Interview mit den Lübecker Nachrichten (Sonntagausgabe). So könnten nach Berechnungen der Wirtschaftsforschungsinstitute 100 000 neue Arbeitsplätze im Handwerk geschaffen werden.  In diesem Jahr rechnet der ZDH mit einem kräftigen Umsatzplus von 2,5 Prozent beim Umsatz und erstmals nach langer Durststrecke wieder mit einem Anstieg der Beschäftigten um 30 000.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Lübecker Nachrichten
Redaktion

Telefon: 0451/144 1074

Original-Content von: Lübecker Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Lübecker Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: