Sopra Steria GmbH

Strom-App? Nein, danke

Strom-App? Nein, danke
Eine App, die den Zählerstand erfasst und direkt an den Stromanbieter übermittelt, wäre für die Anwender besonders attraktiv Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/50272 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Steria Mummert Consulting"

Hamburg (ots) - Die sich im Umbruch befindenden Energieversorger vergeben die Chance, neue Zielgruppen anzusprechen. Fast 90 Prozent der deutschen Mobilgeräte-Besitzer haben noch nie eine App von Stromanbietern genutzt. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Studie von Steria Mummert Consulting. Gerade einmal zwölf Prozent der Besitzer von internetfähigen Mobilgeräten nutzen mobile Anwendungen (Apps) von Stromanbietern. Das geht aus der "Potenzialanalyse Mobility" von Steria Mummert Consulting hervor. Damit entgeht den Energieversorgern eine immer größer werdende Gruppe von potentiellen Kunden. Denn erstens informieren sich immer mehr Energieverbraucher im Internet und wechseln dort Tarife. Und zweitens wächst die Zahl der mobilen Internet-Nutzer jedes Jahr zweistellig und liegt laut Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) aktuell bei über 30 Millionen Anwendern.

"Damit Energieversorger ihre wegbrechenden Geschäftsfelder kompensieren können, reicht es nicht, neue Produkte und Dienste zu entwickeln. Sie müssen diese auch zeitgemäß anbieten können und dazu gehören attraktive Apps", erläutert Norbert Neumann, Energieexperte bei Steria Mummert Consulting.

Auch darüber gibt die "Potenzialanalyse Mobility" Auskunft: Für mehr als 50 Prozent der deutschen Mobilgeräte-Besitzer ist eine App attraktiv, wenn sie die Möglichkeiten bietet, den Zählerstand zu erfassen und den Stromverbrauch zu berechnen. Über die Hälfte beurteilt ebenfalls positiv, den Zählerstand per App direkt an den Stromanbieter zu übermitteln. Die Smart Home-Funktion, elektrisch Geräte und Heizung von unterwegs aus zu steuern, ist dagegen nur für 19 Prozent der Befragten wichtig.

Über die Studie

Für die Studie "Potenzialanalyse Mobility" wurden im April 2014 in einer Online-Umfrage 1.000 Endkunden befragt. Dabei wurde untersucht, welche Einstellung die Bevölkerung zur Nutzung von Apps in ausgewählten Branchen hat. Die Daten sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung nach Alter, Geschlecht und Bundesland, gewichtet nach dem Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes. Erhältlich ist die Studie hier: http://bit.ly/SMC_potenzialanalyse-mobility.

Die Presseinformation finden Sie auch online auf unserer Website: http://bit.ly/SMC_Strom-App

Über Steria Mummert Consulting

Steria Mummert Consulting bietet Unternehmen und Behörden Business-Services auf Basis modernster IT und zählt heute zu den zehn führenden Business Transformation Partnern in Deutschland. Als Teil der Steria Gruppe verbindet das Unternehmen die tiefgehende Kenntnis der Geschäftsmodelle seiner Kunden mit einer umfassenden internationalen Expertise in IT und Business Process Outsourcing. Mit seinem kooperativen Beratungsstil begleitet Steria Mummert Consulting seine Kunden bei ihren Transformationsprozessen und ermöglicht so, dass sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und ihre Erfolgsposition nachhaltig verbessern können. 20.000 Steria-Mitarbeiter in 16 Ländern stehen hinter den Systemen, Services und Prozessen, die Tag für Tag die Welt in Gang halten, und berühren dabei das Leben von Millionen Menschen weltweit. 1969 gegründet, unterhält Steria heute Standorte in Europa, Indien, Nordafrika und Südostasien. Der Umsatz des Unternehmens betrug im Jahr 2013 1,75 Milliarden Euro. Mehr als 20 Prozent* des Kapitals sind im Besitz der Steria-Mitarbeiter. Die Gruppe, mit Hauptsitz in Paris, ist an der Euronext Paris gelistet.

*Inkl. "SET Trust" und "XEBT Trust" (3,90% des Kapitals).

Pressekontakt:

Steria Mummert Consulting
Birgit Eckmüller
Tel.: +49 (0) 40 22703-5219
E-Mail: birgit.eckmueller@steria-mummert.de

Fink & Fuchs Public Relations
Felix Schirrmann
Tel.: +49 (0) 611 7413-181
E-Mail: steriamummert@ffpr.de
Original-Content von: Sopra Steria GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: