Sopra Steria GmbH

Steria schließt strategische Partnerschaft mit HPI im Procurement Business Process Outsourcing

    Hamburg (ots) - Der IT-Dienstleister Steria und HPI, einer der führenden Einkaufsdienstleister in Europa, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um die Auslagerung von Einkaufs- und   Beschaffungsdienstleistungen anzubieten. Die Zusammenarbeit stärkt Sterias Position auf dem BPO-Markt  (Business Process Outsourcing) und positioniert das Unternehmen unter den führenden Procurement-Anbietern.

    Im Zuge dieser Allianz mit HPI wird Steria seine Kompetenzen im Procurement Service und neuen Einkaufssegmenten ausbauen und seinen internationalen Kunden damit umfassendere BPO-Dienstleistungen anbieten können. HPI wird Zugang zu Sterias neuer Service-Delivery-Organisation in Deutschland und zu Sterias industrialisiertem, weltweit  integriertem Delivery-Modell haben.

    HPI bietet umfangreiches Sourcing-Know-how mit profunder Expertise im Warengruppenmanagement, um direkte und indirekte Kosten zu optimieren. Dieses Know-how ergänzt die bereits von Steria angebotenen Procurement- und Purchase-to-Pay-Services. Gemeinsam können HPI und Steria ein End-to-End-Serviceportfolio für Procure-to-Pay anbieten, das umfangreiche Beschaffungs- und Zahlungszyklen umfasst.

    BPO ist eines der wichtigsten Geschäftsbereiche für Steria, wobei der Procurement-Sektor eines der am schnellsten wachsenden Segmente ist. Durch die strategische Partnerschaft kann Steria seine Position auf dem europäischen BPO-Markt mithilfe der tiefgehenden Einkaufsexpertise von HPI weiter festigen.

    Jürgen Sponnagel, Mitglied des Executive Comittees und BPO-Verantwortlicher der Steria Gruppe, sagte: "Unsere Partnerschaft mit HPI ermöglicht Steria-Kunden mit internationalen Geschäftstätigkeiten operatives, effizientes Arbeiten im Beschaffungsbereich. Auf diese Weise sparen sie Kosten und Zeit, die sie in ihr Kerngeschäft reinvestieren können."

    Steria übernimmt auf dem europäischen BPO-Markt eine Vorreiterrolle. Das Dienstleistungsportfolio von Steria geht bis in den Kern der geschäftsunterstützenden Prozesse, die  die   Unternehmensziele seiner Kunden stärken. Dazu zählen das Finanz- und Rechnungswesen, Beschaffung, Personal sowie maßgeschneiderte Prozesse für spezifische Branchen und Unternehmen (beispielsweise Energieversorger, Versicherungen, Vorsorge, Kundenbetreuung).

    Die Steria Gruppe konnte im zweiten Jahr in Folge ihre Position als führender Anbieter für Purchase-to-Pay Business Process Outsourcing (P2P-BPO) in Europa behaupten. Dieses Ergebnis wurde in der jüngsten NelsonHall BPO-Marktstudie für 2009 bis 2013 veröffentlicht.  Das Ranking der NelsonHall-Studie bestätigt die Auszeichnung, die Steria UK kürzlich für das "Beste BPO-Projekt" erhielt. Das Unternehmen wurde von der National Outsourcing Association (NOA) für seine herausragenden Leistungen im Rahmen eines 2005 gegründeten Joint Ventures mit dem Gesundheitsministerium Großbritanniens - den NHS Shared Busines Services - gewürdigt.

Pressekontakt:
Steria Mummert Consulting
Birgit Eckmüller
Tel.: +49 (0) 40 22703-5219
E-Mail: birgit.eckmueller@steria-mummert.de

Faktenkontor
Jörg Forthmann
Tel.: +49 (0) 40 22703-7787
E-Mail: joerg.forthmann@faktenkontor.de

Original-Content von: Sopra Steria GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sopra Steria GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: