Aktion Deutschland Hilft e.V.

Aktion Deutschland Hilft: Einladung zum Journalistenseminar am 20. November 2015 in Frankfurt (Flughafen Frankfurt und Rodgau-Niederroden)

Bonn (ots) - Gerne laden wir Sie ein zu einem kostenfreien Journalistenseminar mit dem Thema

"Hilfsflieger, Hilfspaket und Nothilfe - Die Rolle der Humanitären Logistik in Krisen und Katastrophen weltweit"

am 20. November 2015 in den Räumlichkeiten von Lufthansa Cargo in Frankfurt sowie im Logistiklager von World Vision Deutschland in Rodgau-Niederroden.

Aktion Deutschland Hilft ist das 2001 gegründete Bündnis von 13 Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Auslandshilfe zusammen, um so die bisherige Arbeit weiter zu optimieren.

SEMINARABLAUF:

   Freitag, 20.11.2015,

   10:00h     Treffen am Flughafen Frankfurt/Fernbahnhof 
              (DB-Servicepoint, oben in der Glaskuppel des 
              Fernbahnhofs) und Abfahrt in das Logistiklager von 
              World Vision Deutschland in Rodgau-Niederroden.

   10:30h     Begrüßung der Teilnehmer und Kurzvorstellung Aktion 
              Deutschland Hilft

   10:45h     Führung durch das Logistiklager von World Vision 
              Deutschland

   11:30h     Impulsvortrag I: Einführung in die Humanitäre Logistik 
              und die Realität der Hilfsgüterbeschaffung Wo fängt  
              Humanitären Logistik an und wo hört sie auf? 
              Entwicklungen, Herausforderungen und Trends.

   Referent: 
   Daniel Ginsberg, Logistik Manager World Vision Deutschland

   12:30h     Rückfahrt zum Flughafen Frankfurt und gemeinsames 
              Mittagessen

   15:00h     Impulsvortrag II- "Die Rolle von 
              Luftverkehrsunternehmen und Humanitäre Logistik: 
              Das Engagement von Lufthansa Cargo"

   Referent: 
   Michael Göntgens, Leiter Unternehmenskommunikation Lufthansa Cargo
   und Kapitän Wolfgang Raebiger, Flugbetriebsleiter der Lufthansa 
   Cargo

   16:00h     Führung Lufthansa Cargo (inkl. Cockpitbesuch)

   17:30h     Impulsvortrag III- "Best Practice: Hilfsflieger  für 
              die Betroffenen der Katastrophen auf den Philippinen 
              und in Nepal - Herausforderungen und Umsetzung"

   Referenten: 	
   Oliver Pitsch, Cheflogistiker der Johanniter-Unfall-Hilfe

   18:30h     Schlussrunde und Ende der Veranstaltung 

Hinweis:

Aktion Deutschland Hilft übernimmt Kost und - sollten Sie bereits am Vorabend anreisen - Logis in der Nähe des Flughafen Frankfurt. Bei Interesse am Seminar melden Sie sich bitte bis zum 9. November 2015 verbindlich unter Angabe Ihres Mediums und Ressorts sowie des Übernachtungsbedarfs unter presse@aktion-deutschland-hilft.de an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Pressekontakt:

Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel.: 0228/ 242 92 - 222
Fax: 0228/ 242 92 - 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Deutschland Hilft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: