Aktion Deutschland Hilft e.V.

Flut Pakistan: Erste Schritte in Richtung Wiederaufbau / Wiederaufbau der Landwirtschaft und Winterschutz stehen im Fokus der Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft

Bonn (ots) - Neben der Nothilfe bewegen sich die Bemühungen der Bündnispartner von Aktion Deutschland Hilft in den Flutgebieten Pakistans zunehmend in Richtung Wiederaufbau. Der bevorstehende Winter, aber auch die langfristige Nahrungsmittelsituation stellen die Helfer vor neue Herausforderungen.

"Im Winter sinken die Temperaturen bis unter den Gefrierpunkt", sagt Manuela Rossbach, Geschäftsführerin von Aktion Deutschland Hilft, "jetzt gilt es das Überleben der Flutopfer auch in der kalten Jahreszeit zu sichern." Nach Angaben der Vereinten Nationen sind in den Flutgebieten Pakistans über fünf Millionen Menschen obdachlos. Diese Menschen müssen jetzt auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden: Handicap International plant die Verteilung von Winter-Überlebenspaketen mit Decken und warmer Kleidung an die obdachlosen Menschen. Help verteilt im Rahmen der Winterhilfe neben Decken auch warme Kinderkleidung.

Aber auch der Hunger bleibt eine Bedrohung für die Flutopfer: Die Ernte Pakistans, einem Land in dem nach eigenen Angaben 44 Prozent der Bevölkerung von der Landwirtschaft leben, wurde von der Flut vernichtet. Die Böden sind von Schlamm überzogen und müssen zunächst wieder fruchtbar gemacht werden, bevor eine neue Ernte eingeholt werden kann. Malteser International plant daher die Einbindung der Bevölkerung in sogenannte Cash-for-Work Aktivitäten zur Wiederherstellung von Feldern und auch die Planungen von CARE konzentrieren sich auf die Wiederherstellung von Feldern und Gärten.

Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis der Hilfsorganisationen, bittet dringend um Spenden für die Menschen in Pakistan:

Aktion Deutschland Hilft
Stichwort: Flut Pakistan 
Spendenkonto 10 20 30, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00 
Spendenhotline: 0900 55 102030 oder Online: 
www.aktion-deutschland-hilft.de 
Charity SMS: SMS mit Pakistan an die 8 11 90 senden 
(5 EUR zzgl. üblicher SMS-Gebühr, davon gehen direkt an Aktion 
Deutschland Hilft 4,83 EUR) 

Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.

Aktion Deutschland Hilft ist das 2001 gegründete Bündnis von zehn starken deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Auslandshilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit noch zu optimieren. Unter dem gemeinsamen Spendenkonto 102030 bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das Bündnis zu solidarischem Handeln im Katastrophenfall auf.

Pressekontakt:

Pressestelle Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel. 0228/ 242 92 - 200
Fax: 0228/ 242 92 - 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aktion Deutschland Hilft e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: