Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)

Höchste Qualität bei 11. Bundeswertungsspielen
Bad Schwalbach: Stolberg, Ennest, Polenz und Wissen gewinnen Wertungen

Höchste Qualität bei 11. Bundeswertungsspielen / Bad Schwalbach: Stolberg, Ennest, Polenz und Wissen gewinnen Wertungen
Die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen (Rheinland-Pfalz) zeigt in der Innenstadt von Bad Schwalbach (Hessen) beim 11. Bundeswertungsspielen des Deutschen Feuerwehrverbandes in der Marschwertung ihr Können.

Berlin (ots) - Die Gewinner stehen fest: Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Stolberg I (Nordrhein-Westfalen) bei den Spielleuten, das Sinfonische Blasorchester Ennest der Freiwilligen Feuerwehr Attendorn (Nordrhein-Westfalen) bei den Musikzügen, das Schalmeien-Orchester Polenz (Sachsen) bei den Schalmeienzügen und die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen (Rheinland-Pfalz) in der Marschwertung sind die besten Feuerwehr-Musikgruppen in Deutschland. Die Ensembles setzten sich beim 11. Bundeswertungsspielen des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) in den jeweiligen Besetzungsformen und Wertungskategorien gegen die teils große Konkurrenz durch.

"Wir haben hier höchste Qualität der Darbietungen, disziplinierte Musikerinnen und Musiker und ganz viel Engagement für die Feuerwehrmusik erlebt", freuten sich die DFV-Vizepräsidenten Ralf Ackermann und Hermann Schreck. Sie dankten dem Organisationskomitee um DFV-Bundesstabführer Harald Oelschlegel und seinen hessischen Stellvertreter Jochen Rietdorf für die erfolgreiche Arbeit.

Ensembles, deren Auftritt in der Bühnen- oder Marschwertung mit mindestens 90 von 100 Punkten bewertet wurde, erhielten das Prädikat "sehr guter Erfolg". Ab 95 Punkten wurde das Prädikat "hervorragender Erfolg" vergeben. In der Bühnenwertung wurden diese Leistungsstufen zudem mit Goldmedaillen ausgezeichnet.

Goldmedaillen der Bühnenwertung:

   - Sinfonisches Blasorchester Ennest der FF Attendorn, 
     Nordrhein-Westfalen (hervorragender Erfolg)
   - I. Brandenburgisches Garde-Blasmusikkorps Fürstenwalde, 
     Brandenburg (hervorragender Erfolg)
   - Musikkorps der Stadt Olbernhau, Sachsen (sehr guter Erfolg)
   - Spielmannszug der FF Stolberg I, Nordrhein-Westfalen (sehr guter
     Erfolg)
   - Musikzug der FF Radevormwald, Nordrhein-Westfalen (sehr guter 
     Erfolg)
   - Musikzug der FF Stuttgart - Abteilung Wangen, Baden-Württemberg 
     (sehr guter Erfolg)
   - Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen, Rheinland-Pfalz (sehr guter 
     Erfolg) 

Bei der Marschwertung erreichten die Darbietungen der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen (Rheinland-Pfalz) und des Spielmannszugs Spargelstadt Beelitz (Brandenburg) ebenfalls das Prädikat "sehr guter Erfolg".

Unter www.feuerwehrverband.de/bundeswertungsspielen2014.html werden die Ergebnisse der Wertung zum Download zur Verfügung gestellt. Bilder der Veranstaltung stehen unter www.feuerwehrverband.de/bilder online.

Pressekontakt:

Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Darmstädter
Telefon: 0170-4756672
Fax: 030-28 88 48 809
E-Mail: darmstaedter@dfv.org
Facebook: www.facebook.de/112willkommen
Twitter: @FeuerwehrDFV
Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: