Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur Asylreform der EU-Kommission/Jetzt ist die EU gefordert

Stuttgart (ots) - Ja, die EU-Kommission hat nur einen Stein ins Wasser geworfen. Es war aber ein wichtiger Stein, und er kam zum richtigen Zeitpunkt. Er soll die Mitgliedsländer anstoßen, sich in der Frage der Verteilung der Flüchtlinge zu bewegen. Die EU sollte eine Aufgabe dann an sich ziehen, wenn sie es besser kann als ihre Mitglieder. Seit September hat Europa erlebt, dass viele Mitgliedsländer sich in ihrem Egoismus verrannt haben. Deshalb ist jetzt die EU gefordert.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: