Stuttgarter Zeitung

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Brasilien/Gewalt

Stuttgart (ots) - Ist Brasilien wirklich der richtige Schauplatz für ein Weltereignis wie die Fußball-WM? Stadien, die erst im allerletzten Moment fertig werden und viel teuerer sind als geplant, das gab es zwar in anderen WM-Ländern auch, aber Brasilien 2014 scheint ein noch mal krasserer Fall zu werden.

Wenn die Gewalt nun die Viertel ergreift, in denen sich WM- und Nicht-WM-Touristen erfreuen sollen, trübt sich das ohnehin schon getrübte Vergnügen weiter ein. Niemand hat von Brasilien erwartet, es werde bis 2014 seine sozialen Probleme lösen. Aber dass es wenigstens dort, wo die Spiele stattfinden, friedlich zugeht - das hat Brasilien versprochen. Nun dürfte es eine militarisierte, bis an die Zähne bewaffnete WM werden. Aber das Bild vom sonnig-fröhlichen Sehnsuchtsort Brasilien war schon immer ziemlich verlogen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de
Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: