Stuttgarter Zeitung: Schauspielerin Anna Loos steht gern mit Ehemann Jan Josef Liefers vor der Kamera

Stuttgart (ots) - Die Schauspielerin Anna Loos (42) genießt es, mit ihrem Ehemann Jan Josef Liefers (48) gemeinsam vor der Kamera zu stehen - so, wie bei dem ARD-Drama "Nacht über Berlin", das am Mittwoch im Ersten (20.15 Uhr) ausgestrahlt wird. Während andere Schauspielerpaare bei gemeinsamen Dreharbeiten oft unterschiedliche Lebensrhythmen oder gar getrennte Zimmer haben, gehen Loos und Liefers am Ende eines Drehtags essen oder sie kochen zusammen und sprechen über ihre Figuren, wie Loos der "Stuttgarter Zeitung" (Mittwochausgabe) erzählte. "Wir genießen jede Minute, die wir zusammen sind."

Beim Drehen selbst könne sie jedoch ausblenden, dass ihr Spielpartner ihr Mann sei. "Wenn ich im Kostüm stecke und im Szenenbild stehe, dann lebe ich die Rolle, die ich spiele, und dann ist Jan nicht mehr mein Mann, sondern ebenfalls eine Figur", so Loos. Allerdings sei es hilfreich, wenn man sich kenne: "Ich weiß genau, wie Jan schaut, wenn ihm etwas nicht gefällt."

Loos ist seit 2004 mit Liefers verheiratet; das Paar hat zwei Töchter und lebt in Berlin. In dem ARD-Drama "Nacht über Berlin" spielt die 42-Jährige die lebenslustige Henny Dallgow, die sich kurz vor Hitlers Machtergreifung in Berlin in den SPD-Abgeordneten und Juden Albert Goldmann verliebt, der von Jan Josef Liefers verkörpert wird.

Pressekontakt:

Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 7205-1225
newsroom.stuttgarterzeitung@stz.zgs.de