Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

Halle (ots) - In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Freitagausgabe). Laut Landeskriminalamt (LKA) wurden allein in der abgelaufenen Saison 2015/16 im Land 92 Menschen am Rande von Fußballspielen verletzt, darunter 46 Polizisten. Damit verdoppelte sich die Zahl der Körperverletzungen beinahe im Vergleich zur Vorsaison. 2014/15 hatte das LKA 49 Körperverletzungen gezählt, im Jahr zuvor 42. Der erste bekannt gewordene Todesfall hatte am Mittwoch bundesweit Bestürzung ausgelöst. Hannes S., Fan des 1. FC Magdeburg, war an diesem Tag seinen Kopfverletzungen erlegen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: