Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Wirtschaft Chinesen bauen erstes Hotel am Flughafen Leipzig/Halle

Halle (ots) - Die chinesische Plateno-Gruppe will ein Hotel am Flughafen Leipzig/Halle bauen. Das Haus mit 150 Betten soll direkt am Terminal errichtet und Ende 2017 eröffnet werden, teilte Plateno-Manager Roland Paar der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe) mit. Eine Sprecherin des Flughafens bestätigte die Pläne.

Nach Unternehmensangaben soll es sich um eine Premium Budget-Hotel handeln, das unter der Marke "7 Days Premium" firmiert. Ein ähnliches Projekt ist auch am neuen Berliner Hauptstadtflughafen geplant. Nach Angaben von Paar ist Leipzig ein bedeutendes wirtschaftliches und kulturelles Zentrum in Deutschland, das sich dynamisch entwickelt. Direkt am Flughafen habe es bisher keine Übernachtungsmöglichkeiten gegeben.

Plateno ist nach eigenen Angaben eine der größten Hotel-Gruppen Chinas mit rund 3700 Hotels.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: