Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Pressestimme zu IOC-Entscheidung

Halle (ots) - Die Mitteldeutsche Zeitung kommentiert die IOC-Entscheidung zu Russland: Jedermann weiß: In Russland wird unter staatlicher Obhut munter gedopt. Doch Konsequenzen gibt es nur für die paar Dummen, die sich erwischen lassen. So wird es weiter gehen. Spätestens jetzt darf im Lager der sauberen Athleten voller Wut resigniert werden. Das IOC hat den Anti-Doping-Kämpfern einen Schlag ins Gesicht verpasst.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: