Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Innenpolitik Haseloff zieht Bilanz der Jahrhundertflut: "Wir haben diese Probe bestanden"

Halle (ots) - Drei Jahre nach der Jahrhundertflut von 2013 zieht Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) eine positive Bilanz. "Angesichts des Umfangs der Schäden können wir mit dem Stand ihrer Beseitigung durchaus zufrieden sein", sagte Haseloff der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe). Und: "Das Hochwasser war eine Bewährungsprobe für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, und wir haben diese Probe bestanden." Die Flut vom Juni 2013 habe zwar verheerende Schäden angerichtet, stehe aber auch für eine überwältigende Hilfsbereitschaft, sagte der Regierungschef weiter. In der Tat hatten tausende Freiwillige unaufgefordert angepackt, Sandsäcke befüllt und sich gegen die Fluten gestemmt. "Nicht nur Freunde und Nachbarn haben einander geholfen, eine Welle der Hilfsbereitschaft hatte ganz Sachsen-Anhalt erfasst", so Haseloff.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: