Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Innenpolitik Vatertag: Magdeburger OB über Feier-Eskalation entsetzt

Halle (ots) - Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper (parteilos) zeigte sich empört über die Feier-Eskalation am Vatertag in seiner Stadt. "Ich finde es unglaublich, was da vorgefallen ist", sagte Trümper der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Samstagausgabe). Trümper sprach von "Saufkumpanen, die sich zulaufen und andere für Sicherheit und Ordnung sorgen lassen". Er forderte, dass die Verursacher daher auch selbst für die Kosten des Rettungseinsatzes aufkommen sollten. Trümper erklärte, er registriere mit Sorge, dass sich Massen-Besäufnisse inzwischen häuften: In den vergangenen zwei, drei Jahren habe es ähnliche Probleme auch bei Abschlussfeiern der zehnten Klassen und von Abiturienten im Stadtpark gegeben. Auch bei der jüngsten Abi-Abschlussfeier vor wenigen Wochen habe der Rettungsdienst ein Erstversorgungszelt aufbauen müssen. "Am Herrentag selber hatte ich das bislang aber nicht erlebt", so der Magdeburger OB und forderte mehr Selbstdisziplin von den Protagonisten: "Es sollte jeder für sich selbst sorgen können - da wäre es angebracht, Alkohol in Maßen zu genießen."

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: