Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Ryanair

Halle (ots) - Ryanair ist die Fluggesellschaft mit den mit Abstand günstigsten Kosten, vom Personal über die Wartung bis zum den Ausgaben fürs Büromaterial. Ryanair ist damit jetzt in der Lage, guten Service auch an großen Flughäfen anzubieten, und zwar zu extrem günstigeren Preisen. Die Rivalen müssen sich nach diesem Prinzip orientieren. Die Folge ist, dass ein Oligopol mit einer Handvoll Anbietern übrig bleibt. Sicher ist, Ryanair und Easyjet werden zu den Airlines gehören, die überleben. Norwegian und die spanische Vueling dürften auch dabei sein. Dann wird es schon eng. Auch die Lufthansa-Tochter Eurowings will mitmischen. Es ist den Lufthansa-Managern hoch anzurechnen, dass sie es überhaupt noch versuchen. Sie müssen sich beeilen, bei den Kosten den Marktführern nahe zu kommen. Sonst kann Eurowings Ryanair nicht mehr einholen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: