Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Frauen und Extremismus

Halle (ots) - Fakt ist, dass mehr Männer als Frauen die AfD wählen, etwa doppelt so viele. Schaut man sich im Lager der Rechtspopulisten um, stößt man auf viele Frauen, die Ämter bekleiden. Das macht es schwer, die Eingangsfrage mit einem schmissigen "Ja" zu beantworten. An der Spitze der AfD steht eine Frau: Frauke Petry. Die Vize-Bundessprecherin, Beatrix von Storch: eine Frau. In diesem Zusammenhang darf man auch Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling nicht außen vor lassen. Frauen, die mit rechtem Gedankengut das Klima verätzen. Klug geht jedenfalls anders. Aber Klugheit war eben auch noch nie ein Genderproblem.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: