Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Olympia

Halle (ots) - Ohne Zweifel wird das Hamburger Abstimmungsergebnis auch durch die Nachwirkungen der Pariser Terrorattacken negativ beeinflusst. Aber eine positive olympische Gestimmtheit wird nicht allein durch äußere Gefahren zersetzt. Der Sport leidet mehr an sich selbst, als dass er als gesellschaftlicher Impulsgeber in Erscheinung zu treten vermag. Die großen internationalen Sportorganisationen gelten als Synonyme eines Systems, in dem die Sumpfblüte aus dunklen Geschäften, politischem Opportunismus und sportlichen Betrugs mittels Doping in einem prächtigen Biotop gedeihen kann.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: