Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Terrorangst

Halle (ots) - Absolute Sicherheit gibt es nicht - das beinhaltet im Übrigen aber durchaus auch einen Trost, den man einfordern und für den man selber etwas tun darf oder sogar muss: Zwischen völliger Ungewissheit und totalem Schutz, zwischen Panik und garantierter Sorglosigkeit liegen erhebliche Räume, die zu gestalten sind. Dafür ist es nicht zu spät, wenn man sich entschließt, die Dinge einigermaßen nüchtern zu betrachten.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: