Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Umwelt Landwirte unzufrieden mit der Ernte

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Landwirte sind mit den Erträgen der in den nächsten Tagen zu Ende gehenden Getreideernte nicht zufrieden. "Sie sind schlechter als im vergangenen Jahr", sagte Christian Apprecht, Sprecher des Landesbauernverbandes, der "Mitteldeutschen Zeitung" (Wochenendausgabe). Beim Mähdrusch verzeichneten insbesondere Bauern östlich der Elbe und in der Altmark starke Einbußen. "Vor allem in der Wachstumsperiode lagen die Niederschlagsmengen teilweise nur bei einem Drittel des Üblichen", so Apprecht. Während bei der Gerste zumindest der langjährige Durchschnitt erreicht wurde, lägen die Erwartungen nach ersten Zahlen bei Weizen oder auch Raps unter dem langjährigen Mittel. Schwankungen gebe es zudem bei der Qualität. Sachsen-Anhalts Obstbauern haben nach Angaben des Landesverbandes "Sächsisches Obst" vor allem die Unwetter der vergangenen Wochen zu schaffen gemacht - zunächst habe es nach einer guten Süßkirschenernte ausgesehen. Zahlen konnte der Verband allerdings noch nicht nennen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: