Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Russland und Raketen

Halle (ots) - Putins Ankündigung ist eine Reaktion auf Diskussionen in den USA, Panzer und andere schwere Waffen in Nato-Staaten nahe der russischen Grenze zu stationieren. Russlands Präsident signalisiert damit nach Washington: Ihr erhöht die Bedrohung, bitteschön: Wir können das auch. Bemerkenswert ist, dass er die Atomwaffen ins politische Spiel zurückbringt. Er erinnert so daran, dass sein Russland zwar längst nicht so mächtig ist wie die UdSSR. Aber die Atomwaffen erinnern noch an die alte Supermachtherrlichkeit. Auch damals wurde das Risiko genau kalkuliert.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: