Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Ärztekammerpräsidentin Heinemann-Meerz fordert Schulfach Gesundheit

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Ärztekammerpräsidentin Simone Heinemann-Meerz fordert, Gesundheitserziehung der Kinder zu verstärken. "Einen 50- oder 60-Jährigen können sie in seinem Verhalten kaum noch erziehen. Das Allerwichtigste ist es, Kinder an das Thema Gesundheit in allen seinen Facetten heranzuführen", sagte sie der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Sonnabend-Ausgabe). " Meines Erachtens müsste es ein Schulfach Gesundheitserziehung geben", fügte die Kardiologin hinzu. Es gebe unendlich viele Themen, die den Kindern nahegebracht werden sollten. "Sicher - das kostet Geld. Aber diese Investition würde sich lohnen", betonte sie.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: