Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Belastung von Bereitschaftspolizisten

Halle (ots) - Es liegt in der Natur der Sache, dass bei diesen Einsätzen Überstunden geschrubbt werden. Demos und Fußballspiele sind nun mal meistens abends oder am Wochenende. Jeder Polizist weiß das vorher. Aber 2015 ist extrem. Wegen Pegida und des G-7-Gipfels wird der stressige Job bei der Bereitschaftspolizei vorhersehbar zum Albtraum. Der Hilferuf an den Dienstherrn ist daher nur allzu berechtigt. Der aber spielt das Problem herunter, statt es zu lösen. Auf mehr Beamte zu verweisen, die aber erst in ein paar Jahren den Dienst antreten, hilft aktuell wenig. Und zu glauben, man könne zehntausende Überstunden abbummeln, indem man ein paar Fortbildungen und Trainings streicht, kann nur als Witz gemeint sein.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: