Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Medizin Uni-Klinik Magdeburg in wirtschaftlicher Bedrängnis

Halle (ots) - Nach der Uniklinik Halle kommt nun auch die Universitäts-Klinik in Magdeburg immer stärker in wirtschaftliche Bedrängnis. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montag-Ausgabe). Nach vorläufigen Berechnungen hat das Haus im vergangenen Jahr ein Minus von 6,3 Millionen Euro geschrieben, teilte die Klinikverwaltung mit. Es wird damit gerechnet, dass das Defizit in diesem Jahr sogar auf 10,5 Millionen Euro steigt. "Da kommt einiges auf uns zu. 2015 wird unser schlechtestes Jahr", sagte der Ärztliche Direktor der Magdeburger Uniklinik, Jan Hülsemann, der MZ. Als Grund nennt Hülsemann, dass die Klinik mehr Patienten versorgt, als vorher bei den Krankenkassen angemeldet wurde. Daher reiche das Budget nicht aus.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: