Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Pegida

Halle (ots) - Bedrohlich ist der islamistische Terror, nicht der Islam. Selbstverständlich wird Pegida das Demonstrationsverbot als Beleg ihrer These von der Islamisierung Deutschlands vermarkten. Doch bleibt das Gerede von der drohenden Islamisierung Deutschlands eine Lüge. Die Gefahr durch islamistische Terroristen indes bestreitet niemand. Aber auch für ihre Beherrschbarkeit durch die Behörden haben die Verbote ein Zeichen gesetzt: Die Polizei war offensichtlich über alle Pläne informiert.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: