Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Unwort des Jahres

Halle (ots) - Es ist kein Zufall, sondern entspricht der Tradition seiner Verwendung, dass das Wort in Dresden als Totschlag-Wort der deutsch-nationalen Pegida-Demonstranten jetzt wieder aufgetaucht ist. Von seiner kompletten Sinnfreiheit hat es in seiner hundertjährigen Geschichte nichts eingebüßt und damit auch nichts von seiner Attraktivität für die Bewohner des geistigen Unterholzes. Zum Dank für die Bereicherung ihres Wortschatzes revanchieren sie sich Montag für Montag mit dem hingehauchten Reim: "Lügenpresse - auf die Fresse!". Als Wort wünschen wir der "Lügenpresse" das baldige Ableben, aber als "Unwort des Jahres 2014" - zu dem es gestern ausgerufen wurde - möge es Bestand haben.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: