Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu AfD und CDU in Thüringen

Halle (ots) - Was Mohring plante, war so gesehen Betrug am Wähler, der auch nicht dadurch besser wird, dass Rot-Rot-Grün zu obsiegen drohte. Und die AfD in Thüringen ist anders als andernorts nicht eine Art FDP in neuem Gewand, sondern eine anti-moderne, rechtspopulistische Kraft, die von der Gleichberechtigung von Frauen ebenso wenig hält wie von gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften oder Muslimen. Diese AfD ist nicht die Fortsetzung des Liberalismus, sondern deren autoritäres Gegenteil. Bevor die CDU zu eindeutigen Antworten über den Umgang mit der AfD kommen kann, muss sie also wohl oder übel deren Gärungsprozesse abwarten. Der SPD geht es mit der Linken im Bund ähnlich.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200



Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: