Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Biermann-Auftritt

Halle (ots) - Noch lange hätte Wolf Biermann so weiter spielen - und ein jeder sich erinnern können. Daran, dass Freiheit das ist, was man sich nehmen muss, so wie Biermann das Wort vor dem Bundestag. Dass man ab und an zu weit gehen muss, um voran zu kommen. Dass die Geschichte der DDR eine ist, die im Osten niemanden, der über 40 Jahre alt ist, kalt lässt - und die noch lange nicht zu Ende ist. Erinnerungen, die klarmachen, dass die Linke der Rechtsnachfolger der SED ist, deren Mitglieder im Osten 75 Prozent der Linken rekrutieren. Krawallsitzung? Beschimpfungsarie? Nein, lebendige, den Zuschauer belebende Erinnerung.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200



Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: