Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt Innenminister Stahlknecht will nicht Ministerpräsident werden

Halle (ots) - Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) hat ausgeschlossen, im Jahr 2016 für das Amt des Ministerpräsidenten kandidieren zu wollen: "Ich habe keine Ambitionen", sagte Stahlknecht in einem Interview mit der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe). Er gehe davon aus, dass Regierungschef Reiner Haseloff noch einmal antreten werde. "Da hat er meine volle Unterstützung, wie er sie auch bislang gehabt hat. Und ich bin ausgesprochen gerne Innenminister und möchte das 2016 noch einmal fünf Jahre weitermachen", sagte Stahlknecht.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: