Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum EEG

Halle (ots) - Es gibt keinen Grund dafür, die nachweislich sehr teure Stromerzeugung aus Biomasse in gleicher Weise finanziell zu unterstützen wie den günstigeren Windstrom. Es ist absurd, wenn eine immer größere Zahl von Unternehmen über eine komplizierte Ausgleichsregelung alleine deswegen von der EEG-Umlage befreit wird, weil diese Abgabe steigt. Noch problematischer wirkt die bisherige pauschale Ausnahme für den selbst erzeugten Strom: Sie belohnt den Ausstieg großer Unternehmen aus der Solidargemeinschaft und bürdet die Gemeinkosten einem immer kleineren Kreis von Gewerbetreibenden und Wohnungsmietern auf.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: