Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Agrarwirtschaft

Halle (ots) - Die industrielle Tierproduktion greift weiter um sich. Die Konsumenten gieren nach billigen Schnitzeln und Hähnchen. Nun will sich der Deutsche Bauernverband dafür einsetzen, dass die Verbraucher ein realistischeres Bild erhalten. Die Wirklichkeit sei nicht so romantisch wie in den Werbefilmchen, heißt es. Unter anderem sollen Internet-Kameras zeigen, was wirklich in den Ställen geschieht. Es wird spannend sein zu beobachten, wie viel Transparenz die Agrarbranche verträgt. Denn gerade in der Lebensmittelwirtschaft sind viele Anbieter auch deshalb erfolgreich, weil die Verbraucher eben nicht wissen oder wissen wollen, was genau auf ihrem Teller liegt und wie es erzeugt worden ist. Ungeschönte Bilder haben schon so manchen Fleischesser zum Vegetarier gemacht.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200



Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: