Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Wirtschaft Autobahn 9 wird zum Nadelöhr - Bauarbeiten sorgen für Behinderungen

Halle (ots) - Autofahrer auf der Autobahn 9 müssen nach Ostern bis zu Beginn der Sommerferien mit starken Behinderungen rechnen. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Mittwochausgabe). Zwischen Dessau-Süd und Bitterfeld-Wolfen wird zunächst eine Brücke saniert und die Autobahn an zwei Wochenenden gesperrt. Ab 25. April sowie ab 2. Mai sind jeweils drei Tage lang Sperrungen mit weiträumigen Umleitungen geplant, zunächst in Richtung München, dann in Richtung Berlin. Im Anschluss wird auf einem sieben Kilometer langen Abschnitt zwischen Vockerode und Dessau-Ost der sogenannte Betonkrebs bekämpft. Der Verkehr in Richtung München wird vom 9. Mai bis zum 22. Juli - ein Tag nach Start der Sommerferien in Sachsen-Anhalt - auf die Gegenfahrbahn gelenkt. In diesem Zeitraum sind die Abfahrten Vockerode und Dessau-Ost in Richtung München gesperrt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: