Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum FC Bayern

Halle (ots) - Pep Guardiola hat es geschafft, eine Mannschaft, die als schwer zu verbessern galt, noch besser zu machen. Wer behauptet, das hätte jeder Trainer der Welt hinbekommen, irrt. Nicht jeder verfügt über diese entscheidende Aura des Pep Guardiola. Eine Autorität, die es möglich machte, ein Ensemble von Stars zu einer Mannschaft zu formen, in der weder Neid noch Missgunst ausbrechen können. Das ist es, was Guardiola von seinen Vorgängern unterscheidet, lässt man Jupp Heynckes heraus. Der FC Bayern braucht einen Unantastbaren als Trainer. Einen, der das Team mit Kompetenz und Menschenkenntnis weiterentwickelt. Das ist Guardiolas Stärke. Und deswegen gebührt ihm der größte Anteil am Titel.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: