Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Ukraine

Halle (ots) - Wer will, ist Augenzeuge der Auseinandersetzung zwischen Regierungstruppen und der pro-europäischen Protestbewegung. Und doch sind die Bilder und Töne, die übertragen werden, eine Ungeheuerlichkeit. Sie zeigen einen Kampf, wie er so oder so ähnlich auch schon zur Zeit der Französischen Revolution oder gar im Mittelalter hätte ausgetragen werden können: Mit lodernden Feuern in der Nacht, die die mit Knüppeln, Steinschleudern oder Molotowcocktails bewaffneten Protestierer vor den modern bewaffneten Sicherheitskräften trennen sollen. Mit Gebeten und Gesängen, die den Durchhaltewillen stärken sollen. Man möchte helfen, und weiß nicht wie. Man sucht den Ausweg und sieht keine Hoffnung. Das Zeitalter der weitgehend friedlichen Revolutionen in Osteuropa scheint zu Ende zu gehen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: