Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zum Elternunterhalts-Urteil

Halle (ots) - Bei der gestrigen Entscheidung ging es um den speziellen Fall, dass zwischen den Eltern im Heim und ihren Kindern schon seit Jahrzehnten kein Kontakt mehr besteht. Sollen die Kinder dann trotzdem später für ihnen fremd gewordene Menschen zahlen müssen? Die Lösung des BGH ist überzeugend: Wenn sich Eltern in der Kindheitsphase um ihren Nachwuchs gekümmert haben, haben sie im hohen Alter auch Anspruch auf Solidarität - egal, was in der Zeit dazwischen passierte. Dieses Urteil schont zwar die Budgets der Sozialämter. Es wäre aber ungerecht, darin das Hauptmotiv des BGH zu sehen. Schließlich ist er sonst beim Elternunterhalt eher großzügig - was den Staat viel Geld kostet.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: