Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Schulbewertungsschlüssel in Sachsen-Anhalt

Halle (ots) - Bei Pisa-Hysterie und ewigen Strukturdebatten über Schulformen gerät oft in den Hintergrund, dass der Bildungserfolg doch maßgeblich davon abhängt, was Lehrer fachlich und didaktisch können. Lehrern ein Prozente-System für die Notenbildung an die Hand zu geben ist dabei aber in einen Erlass gegossenes Misstrauen. Das Land täte gut daran, komplett auf einen solchen Schlüssel zu verzichten und den Lehrern freie Hand bei der Notenvergabe zu lassen. Die Schlüssellösung gaukelt auch nur Überprüfbarkeit vor. Was bei einer Mathe-Arbeit noch funktionieren mag, wird in anderen Fächern albern - etwa wenn geurteilt werden muss, ob eine Gedichtinterpretation 39 oder 40 Prozent der Bestleistung erreicht.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: