Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Spanien/Fluglotsen-Streik

Halle (ots) - Ein Ausstand ohne Vorwarnung, ohne Notdienst, außerhalb jeglicher Gesetzmäßigkeit. Mit dem Ziel, den spanischen Staat unter Druck zu setzen. Damit die fürstlichen spanischen Lotsengehälter, die etwa doppelt so hoch wie jene eines europäischen Regierungschefs sind, nicht gekürzt werden. Eine ungeheure Maßlosigkeit, welche das größte Chaos der spanischen Luftfahrtgeschichte provozierte. Hinzu kommen ein wirtschaftlicher Schaden und ein Imageverlust für das Tourismusland Spanien, dessen Ruf in Sachen Preis-Leistung und Service in den letzten Jahren ohnehin gelitten hat. Frustration und hohe Extrakosten bei mehr als einer halben Million Fluggästen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: