Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Paketbomben

Halle (ots) - Die Serie von Paketbomben, die seit Montag die griechische Hauptstadt Athen und inzwischen auch das Bundeskriminalamt in Atem hält, hatte bisher zum Glück glimpfliche Folgen. Vielleicht sollten die Sprengsätze nicht töten. Oder sie waren nur stümperhaft zusammengebastelt. Harmlos macht das die Anschlagsserie aber nicht. Immerhin ist eines der Pakete sogar bis in die Poststelle des Berliner Kanzleramts gelangt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: