Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Politik/Extremismus Hohenmölsen wehrt sich gegen die NPD

Halle (ots) - Hohenmölsen wehrt sich gegen die NPD. Nach einem Bericht der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagausgabe) hat es die Stadt im Burgenlandkreis der rechtsextremen Partei untersagt, am 6. November ihren Bundesparteitag in dem 10 000-Einwohner-Ort abzuhalten. Die NPD wollte dafür das kommunale Bürgerhaus anmieten. "Wir wollen nicht, dass die Rechtsextremen auch nur einen Tag bei uns auftauchen", sagte Bürgermeister Hans Dieter von Fintel (CDU). Die Partei will gegen die Entscheidung klagen. Auf dem Parteitag sollen rund 400 Delegierte die seit Monaten geplante Fusion mit der rechtsextremen DVU absegnen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: