Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zur Landesgartenschau

Halle (ots) - Halbzeit bei der Landesgartenschau in Aschersleben_- und die Besucherzahlen übertreffen schon alle Erwartungen. Das Konzept, die Schau mitten in die Stadt zu pflanzen, mit der Internationalen Bauausstellung zu verbinden und so als Teil des Stadtumbaus zu begreifen - es ist offenbar aufgegangen. Das zeigt, wie Städte von solchen Großveranstaltungen profitieren können. Nicht nur, weil während der knapp sechs Monate bei Gastronomie und Einzelhandel die Kasse klingelt. Vielmehr ist jede Gartenschau auch ein Stadtsanierungs- und Infrastrukturprogramm. Die beiden bisherigen Gastgeber Zeitz und Wernigerode sind gute Beispiele dafür. Enorm wichtig ist ein solcher Schub gerade für Städte wie Aschersleben, die nicht in der ersten Liga der Touristenziele im Land spielen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: