Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt wirbt mit Beamtensatus um Lehrer

Halle (ots) - Halle. Neu eingestellte Lehrer in Sachsen-Anhalt sollen bis 2020 verbeamtet werden. Entsprechende Informationen bestätigte Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD)gegenüber der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagausgabe). Damit soll der steigende Bedarf an Lehrkräften im Land gesichert werden. Darauf habe man sich mit dem Kultusministerium verständigt. Details will Bullerjahn heute bei einer Bildungskonferenz in Magdeburg bekannt geben. Im Sommer wird das Kabinett darüber entscheiden. Bislang hatte das Land die Verbeamtung stets abgelehnt. Das war damit begründet worden, dass die Arbeit an den Schulen keine hoheitliche Aufgabe sei. In der Folge waren zahlreiche junge Lehrer aus Sachsen-Anhalt von Bundesländern abgeworben worden, in denen eine Verbeamtung garantiert wird.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: