Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Pechstein

    Halle (ots) - In diesem Gang durch die Instanzen dreht es sich nämlich gar nicht mehr um die praktische Frage, ob die Athletin gedopt hat oder nicht. Es geht um die Theorie: Was braucht es, um eine Sperre juristisch und auch moralisch zu begründen? Wenn der Cas Ende November auf einer Basis urteilt,  die die Welt-Antidoping-Agentur Anfang Dezember für ungültig erklärt, dann ist das schlicht absurd.

    Claudia Pechstein mag die Entscheidung als Erfolg für sich werten. Tatsächlich ist sie aber nur eines: eine Niederlage für den Cas. Und war eine verdiente Niederlage.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: