Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Klimakonferenz

    Halle (ots) - Die Fakten liegen auf dem Tisch. Der IPCC-Bericht von 2007 bildet die Grundlage für die heutige Klimadiskussion. Der Temperaturanstieg hat laut 100-jährigem linearem Trend weltweit zugenommen. Änderungen der Treibhausgaskonzentrationen, neue Landnutzung und Sonneneinstrahlung verändern das Klimasystem. Die Emissionen von Kohlendioxid und anderer Treibhausgase sind als Folge menschlicher Aktivitäten seit 1750 gestiegen und verändern das System weiter.

    Der Meeresspiegel steigt durch thermische Ausdehnung der Ozeane, schmelzende Gletscher, Eiskappen und polare Eisschilde. Niederschläge nehmen in nördlichen Gebieten zu, in äquatornahen Gebieten dagegen ab. Das Klima ist im Wandel und der Mensch wird sich anpassen oder reagieren müssen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: