Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung: zu Enke

    Halle (ots) - Der Verband hat das für Samstag geplante Länderspiel gegen Chile abgesagt. Man mag die Entscheidung als eine Selbstverständlichkeit abtun. Sie ist es aber nicht. Nicht in der Welt des Sports, in der Olympische Spiele sogar nach einem Terroranschlag weitergehen, und schon gar nicht in der Welt des Fußballs, der sich wie kaum eine andere Sportart dem Kommerz verschrieben hat. Der Ball muss weiter rollen - immer weiter. Symbolisch hat der DFB gestern diesen Ball gestoppt. Ein Innehalten, um zu begreifen, was einen Menschen wie Robert Enke in den Selbstmord getrieben hat.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Jörg Biallas
Telefon: 0345 565 4300

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mitteldeutsche Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: